Logo Spital Zofingen
Notfall
Coronatest

Neue Besucherregelung im Pflegezentrum

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher

In der vergangenen Woche wurden vom Bund weitere Lockerungsmassnahmen erlassen, welche für Erleichterungen sorgen.
Am 03. Juni 2020 hat der Kanton Aargau mit Wirkung ab 06. Juni 2020 neue Lockerungsmassnahmen auch für die Alters- und Pflegeheime herausgegeben.

Ab dem 06. Juni 2020 sind die Türen für die Angehörigen im Pflegezentrum wieder offen. Es gelten allerdings gewisse Einschränkungen und Regeln:

  • Der Besuch ist nur mit Voranmeldung gleichzeitig auf maximal zwei Personen pro Bewohnerin resp. Bewohner beschränkt. Eine Absprache innerhalb der Familie resp. des Freundeskreises ist erwünscht.
  • Besuchszeiten sind täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr.
  • Angehörige und Bezugspersonen müssen bei ihrem Besuch das Registrierungsformular ausfüllen und dem Pflegepersonal auf der Abteilung vor dem Besuch abgeben. Es dient der Vermeidung von Neuinfektionen und Rückverfolgbarkeit im Falle eines Coronavorfalls. Das Formular liegt beim Empfang des Pflegezentrums auf.
  • Besucherinnen und Besucher müssen beim Betreten des Hauses die Hände desinfizieren.
  • Im Haus gilt eine Maskentragpflicht. Besucherinnen und Besucher bringen bitte ihre eigene Hygienemaske mit.
  • Das Lindenkafi ist zurzeit nachmittags von 14.00 – 17.00 Uhr für unsere Mitarbeitenden, Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörigen geöffnet. Bitte beachten sie die Sitz- und Tischabstände. Die Distanzregel (zwei Meter Abstand) zu Drittpersonen ist einzuhalten.
  • Besucherinnen und Besucher dürfen mit den Bewohnenden spazieren gehen. Wir empfehlen das Tragen einer Hygienemaske und im Areal zu bleiben.
  • Der Durchgang zum Akutspital und Restaurant Vita bleibt weiterhin geschlossen. Für allfällige Besucherinnen und Besucher des Akutspitals gelten spezielle Regelungen.
  • Das Besucherzelt wird ab Montag, 08. Juni 2020, aufgehoben. Die bereits gebuchten Termine werden für einen Besuch auf der Abteilung übernommen.
     

Bitte befolgen sie die allgemeinen Hygienemassnahmen
Schützen Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohner, unser Personal und letztlich sich selbst, indem Sie die folgenden Hygiene- und Verhaltensregeln des Bundes befolgen:

  • Regelmässiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife. Beim Betreten unseres Hauses desinfizieren Sie sich die Hände.
  • In Papiertaschentuch oder Armbeuge husten und/oder niesen.
  • Papiertaschentuch nach Gebrauch in Abfalleimer entsorgen.
  • Händeschütteln vermeiden.
  • Bei Fieber, Husten und weiteren grippeähnlichen Symptomen zu Hause bleiben.
  • 2 Meter Abstand einhalten (ältere Menschen durch genügend Abstand schützen, beim Anstehen Abstand halten).
     

Wir freuen uns mit Ihnen und unseren Bewohnerinnen und Bewohner über die Lockerungen und hoffen, dass es keinen Rückfall gibt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Spital Zofingen AG