Logo Spital Zofingen
Notfall

Herzliche Gratulation!

18 Lernende aus fünf verschiedenen Berufsgattungen haben ihren erfolgreichen Lehrabschluss gefeiert  Alle Lernenden haben die Abschlussprüfungen mit Bravour bestanden.

Dr. Christian Reize würdigte dies bei einer festlichen Ansprache. Wir sind stolz auf den Erfolg der Lernenden und auch darauf, dass die heute anwesenden Lehrabgänger stolze 4% der Belegschaft entsprechen. Bei diesem wichtigen Meilenstein gab er folgendes mit auf den Weg: „Es heisst zwar Lehrabschluss aber die Reise geht weiter und es werden noch einige Stationen in Ihrem beruflichen Leben folgen. Bleiben Sie neugierig und seien Sie offen für Neues“!

Die Hauptansprache war Gudrun Hochberger, Leiterin Departement Pflege und Therapien, vergönnt. Nach 45 Jahren intensiven Jahren in der Welt des Pflegeberufes wird dies die letzte Lehrabschlussfeier sein, welche von Frau Hochberger begleitet wird. Mit einer Kurzgeschichte von Jorge Bucay, einem argentinischen Psychiater und Autor, regte Sie die Zuhörerinnen und Zuhörer an, einen Moment in sich zu gehen und das bisher Erlebte zu reflektieren. Im Anschluss wurden die Geschenke und Glückwünsche seitens Spital den Absolventinnen und Absolventen überreicht und ein reichhaltiges Apéro genossen.

Für 12 Absolventinnen geht der Weg am Spital Zofingen weiter und wir freuen uns Sie weiter begleiten zu dürfen.

Mit über 700 Mitarbeitenden ist die Spital Zofingen AG einer der grössten Arbeitgeber der Region. Davon sind rund 80 Personen in einer Ausbildung. Das heisst ca. 12% der Belegschaft sind Lernende und Studierende. Das Ausbildungskonzept der Spital Zofingen stellt die gezielte Förderung der Eigenverantwortung der Lernenden ins Zentrum, so werden sie optimal auf ihren Berufseinstieg vorbereitet. Denn gut ausgebildete Fachpersonen von heute sind die Säulen des Erfolgs von morgen.