Navigation
Notfall

Orthopädie

Die Orthopädische Chirurgie behandelt Erkrankungen sowie Spätfolgen von Unfällen oder Verletzungen am Bewegungsapparat. Damit verbundene Schmerzen und Funktionseinschränkungen führen zum Teil zu einer erheblichen Einschränkung der Mobilität und der Lebensqualität. Die Aufgabe des behandelnden Arztes ist es zusammen mit dem Patienten die verlorene oder eingeschränkte Bewegungsfreiheit wieder herzustellen oder zu optimieren.

In der Orthopädie steht die Behandlung von degenerativen Veränderungen und damit der Arthrose an erster und oberster Stelle. Die letzte operative Behandlungsmöglichkeit stellt häufig der Ersatz der Gelenksoberflächen durch eine Gelenksprothese dar. Die Orthopädie in diesem Sinne wird bei uns traditionellerweise von Belegärzten mit eigener Praxis abgedeckt. Abklärungen, Beratungen und Therapieplanung erfolgen in den entsprechenden Praxen. Die Operation wird dann durch den gewählten Orthopäden bei uns im Spital durchgeführt.

Unfallfolgen (nicht im Sinne der Notfallbehandlung) werden in unserem Spital sowohl von den Unfallchirurgen als auch von den bei uns tätigen Orthopäden behandelt. Wir pflegen eine gute und enge Zusammenarbeit.

Seit April 2014 hat ein Leitender Arzt für Orthopädie innerhalb der Chirurgischen Klinik seine Tätigkeit aufgenommen. Zusammen mit den orthopädischen Belegärzten stärkt er die chirurgisch-orthopädische Grundversorgung am Spital Zofingen. Sein Spezialgebiet umfasst die Traumatologie und Orthopädie des Fusses und der Sprunggelenke.

Kontakt

spitalzofingen ag
Orthopädie
Mühlethalstrasse 27
4800 Zofingen

Tel. +41 62 746 5151
Fax +41 62 746 5555
Mail